Macaron Kurs
Trés chic, diese Macarons: Klein, bunt und formschön kommen sie daher und sind schlichtweg hübsch anzusehen. Nur, was ist das eigentlich, ein Macaron? Es handelt sich hierbei ganz einfach um ein französisches Gebäck, das aus zwei zarten, kreisrunden Mandelbaisers und einer köstlichen Creme besteht. War es noch vor kurzer Zeit allein den besten französischen Pâtissiers vergönnt, diese kleinen Gaumenfreuden zu kreieren, haben sich Macarons inzwischen auch in private Küchen geschlichen und überzeugen durch ihren Geschmack und ihre unvergleichliche Konsistenz. Ein Biss in die knusprige, blättrige Kruste und schon versinkt man in der weichen, leckeren Creme… einfach unvergleichlich! Mag der Genuss an sich einfach überwältigend sein, so verhält es sich mit der Zubereitung doch etwas komplizierter. Das Verhältnis zwischen den Zutaten muss perfekt stimmen, der Schwung mit dem Schneebesen ideal bemessen sein, damit das Ergebnis genau so wird, wie man es sich verspricht. Doch natürlich steckt hinter der Zubereitung keinerlei Zauberei und oui, man kann sie erlernen. Deswegen werden Ihnen in diesem Kurs das nötige Wissen und die handwerklichen Fertigkeiten beigebracht, damit Sie ganz schnell Ihre eigenen, perfekten und wunderhübschen Macarons backen können.


Informationen zum Kurs




Kursbeschreibung

 

Leistungen

 

Ziel des Kurs

 

Bitte mitbringen